· 

Verschiebung der Dix Mille Tours & Tour Auto Optic 2000

Auf Grund der COVID 19 Entscheidungen der Regierung und zum Wohl aller Zuschauer und Teilnehmer haben Peter Auto und alle seine Partner beschlossen, die Veranstaltungen Dix Mille Tours du Castellet (ursprünglich geplant vom 04.bis 05.April) auf den 25. und 26.Juli 2020 und die Tour Auto Optic 2000 auf September zu verschieben. Die  Rallye findet jetzt zwischen dem 31. August und dem 5. September 2020 statt. Das Programm, die Dauer und die Route (Städte, Rennstrecken, Sonderprüfungen) bleiben unverändert. Die Verschiebung der Veranstaltungen ist eine Notwendigkeit , um diese perfekt umsetzen zu können und so Gesundheitsrisiken zu vermeiden.

 

Patrick Peter: Wenige Wochen vor der Dix Mille Tours teilen wir die tiefe Enttäuschung aller Fans, die sich auf dieses Event gefreut haben, sowie der Fahrer und unserer Partner. Ich hoffe, dass die Dix Mille Tours im Juli wie gewohnt umgesetzt werden kann und für alle dann sicher und ruhig verläuft.

Patrick Peter: „Das Abenteuer der Tour Auto Optic 2000 ist nichts ohne all die Menschen, die uns vertrauen - Fahrer, Partner, Zuschauer und auch alle unsere Freiwilligen. Deshalb war die Verschiebung dieses großartigen Ereignisses unvermeidlich, damit wir unsere Leidenschaft im September wieder in völliger Sicherheit leben können. Dies ist nicht das erste Mal, dass die Rallye in dieser Zeit abgehalten wurde, da im September bereits auch mehrere Rennen  der Tour de France Automobile (1951-1986) stattfanden. “

 

Bericht und Bilder: peterauto.peter.fr