nsu tt

NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic

At the sight of the NSU TT at the Hockenheim Historic 2017 I was immediately thrilled. I wanted to learn more about this absolute gem and have contacted his owner. Here is the story about Werner Nerpel and his NSU TT:

Infected by the NSU TT virus Werner Nerpel was already in 1968 with the purchase of a NSU 1200 TT as a new vehicle. At that time, he prepared it accordingly to be able to participate in slalom, rally and circuit races. But when the Bundeswehr called, he had to leave his vehicle with a heavy heart.

Legendary 40 years later - through the gift of a poster on which he was seen at a race in the early seventies at the Hockenheimring - he sensed that the fire never went out. The thoughts, again to own a NSU TT, did not let go of him and the search for a suitable vehicle began.The find was a challenge for Werner Nerpel. The NSU TT was already partially restored in a barn for 9 years. The body stood naked but repainted on wheels - the rest was distributed on four grid boxes. After the purchase, it turned out that 25 % of the parts were missing and the engine was scrap. Fully motivated Werner Nerpel went to work in his spare time and it took two years to restore the vehicle. Currently a serial TT engine is installed in the vehicle - this is modified with a TTS cam with 40-valve springs and a Weber twin carburettor with exhaust manifold. A stronger engine with 1300 cc and about 100 hp (road version) is currently still in development. The width of the dreamy rims of the NSU TT deliberately built for historical motorsport is 7 at the front and 8 inches at the rear.

After completion in 2011, the icing on the cake came: The special foiling to be seen was designed and professionally implemented by Werner Nerpel's son Jochen.

Can one imagine a better advertising medium for the Hockenheim Historic? I think no.

Many thanks to Werner Nerpel for his informations and continued good journey.

Report: RS65Photos

NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic

21.01.2018

Beim Anblick des NSU TT bei  der Hockenheim Historic 2017 war ich sofort begeistert. Gerne wollte ich mehr über dieses absolute Schmuckstück erfahren und habe Kontakt mit seinem Besitzer aufgenommen. Hier die Geschichte über Werner Nerpel und seinen NSU TT:

 

Infiziert vom NSU TT Virus wurde Werner Nerpel bereits im Jahr 1968 mit dem Kauf eines  NSU 1200 TT als Neufahrzeug. Diesen bereitete er damals entsprechend auf, um auch an Slaloms, Rallys und Rundstreckenrennen teilnehmen zu können. Doch als die Bundeswehr rief, musste er sich schweren Herzens von seinem Fahrzeug trennen. 

Sage und schreibe 40 Jahre später - durch das Geschenk eines Posters, auf welchem er bei einem Rennen Anfang der siebziger Jahre auf dem Hockenheimring zu sehen war - spürte er, dass das Feuer nie erloschen war. Die Gedanken, wieder einen NSU TT zu besitzen, liesen ihn nicht mehr los und die Suche nach einem passenden Fahrzeug begann. Und wer suchet, der findet bekanntlich. Der Fund war eine Herausforderung für Werner Nerpel. 9 Jahre stand der NSU TT bereits teilrestauriert in einer Scheune. Die Karosserie stand nackt aber neu lackiert auf Rädern - der Rest war auf vier Gitterboxen verteilt. Nach dem Kauf stellte sich dann noch heraus, dass 25 % der Teile fehlten und der Motor Schrott war. Voll motiviert ging Werner Nerpel in seiner Freizeit ans Werk und brauchte zwei Jahre, um das Fahrzeug zu restaurieren. Aktuell ist im Fahrzeug ein Serien TT-Motor verbaut - modifiziert ist dieser mit einer TTS-Nocke mit 40er Ventilfedern und Weber Doppelvergasern mit Fächerkrümmer. Ein stärkerer Motor mit 1300 ccm und etwa 100 PS (Straßenversion) ist momentan noch in Bearbeitung. Die Breite der traumhaften Felgen des bewußt für den historischen Motorsport aufgebauten NSU TT liegt vorne bei 7 und hinten bei 8 Zoll.

Nach der Fertigstellung im Jahr 2011 kam dann noch das i-Tüpfelchen: Die zu sehende spezielle Folierung wurde von Werner Nerpels Sohn Jochen  entworfen und professionell umgesetzt.

Kann man sich einen besseren Werbeträger für die Hockenheim Historic vorstellen? Ich denke: nein.

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle bei Werner Nerpel für seine Informationen und weiterhin gute Fahrt.

Bericht: RS65Photos

NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic
NSU TT - Hockenheim Historic