Museen

Museen · 04. Oktober 2021
Porsche 917 K #22 - Porsche Museum
Nach dem ersten Gesamtsieg 1970 gelang Porsche ein Jahr später mit einem Doppelsieg ein weiterer Triumph an der Sarthe. Helmut Marko und Gijs van Lennep gewannen im Kurzheck des Martini Racing Teams vor Richard Attwood und Herbert Müller in einem 917 KH von John Wyer Automotive. Das Siegerauto mit der Startnummer 22 war ein wirklich einzigartiger 917. Er verfügte über einen ultraleichten Magnesiumrahmen, der sich im Vergleich zu seinem Aluminium-Pendant um ein Drittel leichter erwies. Nur...
Museen · 29. September 2021
Porsche 962 C Coupé Le Mans - Porsche Museum
251.815 Kilometer pro Stunde Durchschnitts-geschwindigkeit. Hans-Joachim Stuck unterstrich das enorme Potenzial des 962 C bei seiner Premiere auf dem Circuit des 24 Heures 1985 und fuhr die schnellste Qualifying-Runde aller Zeiten in Le Mans. Um den Sicherheitsstandards einer großen US-Rennserie gerecht zu werden, wuchs der Radstand des Wagens im Vergleich zum Vorgänger 956 C um zwölf Zentimeter auf 2,77 Meter: Die Füße der Fahrer durften nicht über die Front hinausragen. Weiter nach vorn...
Museen · 20. September 2021
Ferrari 575 GTC -  Enzo Ferrari Museum Modena
Rund um Enzo Ferraris Geburtshaus in Modena wurde das Museo Casa Enzo Ferrari erbaut. Die ganz besondere Form des knallgelben 18 Millionen teuren Gebäudes enstand durch den tschechischen Star-Architkten Jan Kaplicky, der sich hierbei an der Motorhaube eines klassischen Grand-Prix Fahrzeugs der 50er Jahre orientierte. Auf 5000 Quadratmetern erfährt man viele Details sowohl über den Gründer Enzo Ferrari als auch über den Renn- und Sportwagenbau der italienischen Edelmarke. Der am 14. August...
Museen · 02. September 2021
Porsche 961 - Porsche Museum
Der erste Allrad-Rennwagen in Le Mans war ein Porsche. Der Typ 961 basierte auf dem Porsche 959. Im Januar 1986 hatten drei dieser Hochleistungssportwagen bei der Marathon-Rallye Paris-Dakar herausragende Zuverlässigkeit und Schnelligkeit bewiesen und die Plätze eins, zwei und sechs belegt. Nun nahm der technisch wegweisende Sportwagen das härteste Langstreckenrennen der Welt in Angriff. Das Rennen mit dem 961 in Le Mans unterstrich die Leistungsfähigkeit der Technologien, die der 959 für...
Museen · 24. August 2021
Porsche 917 PA Spyder - Porsche Museum
Mit Blick auf die in den USA und Kanada hochpopuläre Rennserie Canadian American Challenge Cup (CanAm) entwickelt Porsche bereits 1969 den 917 Spyder. Zwei Exemplare mit dem 4,5-Liter großen Zwölfzylinder-Saugmotor entstehen in Zuffenhausen. Mit einem Fahrzeug bestreitet Joseph Siffert noch im selben Jahr in den USA einige CanAm-Rennen und wird Gesamt-Vierter. Bekannt wird dieser Wagen als 917 PA Spyder. „PA“ steht dabei für die gemeinsame Vertriebsorganisation „Porsche + Audi“ in...
Museen · 08. August 2021
Porsche Museum / Stuttgart-Zuffenhausen
Das Porsche Museum, welches vom Wiener Architektenbüro Delugan Meissl entworfen wurde, befindet sich direkt am Stammsitz der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Stuttgart-Zuffenhausen und gehört zu den spektakulärsten Automobilmuseen der Welt. Der schwebende Baukörper, welcher die Ausstellung beherbergt, wiegt mit 35.000 Tonnen in etwa soviel wie der Pariser Eifelturm. Auf 5.600 Quadrat-metern präsentiert Porsche seit 2009 die Automobilgeschichte und Faszination Porsche auf unvergleichbare...
Museen · 06. März 2021
Porsche 917 LH #21
Der Porsche 917 Langheck aus dem Jahr 1971 ist eng mit dem Namen des Ausnahmefahrers Vic Elford und Le Mans verbunden. 1970 fährt der Brite dort die schnellste Trainingszeit und durchbricht als Erster die „240-km/h-Schallmauer“. Sein Durchschnitt: 242,685 km/h. Im Rennen gelingt Elford mit 241,236 km/h die schnellste Runde. Am Sonntagmorgen beendet ein Motorschaden die Fahrt des Briten und seines Teamkollegen Kurt Ahrens. Ein Jahr später startet Elford auf demselben Fahrzeug mit Gérard...
Museen · 15. Februar 2021
BMW 3.0 CSL
Der systematische werkseitige Einsatz im Tourenwagensport beginnt mit der Gründung der BMW Motorsport GmbH. Die BMW 3.0 CSL Werkswagen mit Ihrem charakteristischen Streifendesign und den großen Front- und Heckspoilern prägen schnell das Bild der internationalen Tourenwagenszene. Schon im ersten Jahr 1973 wird die Europameisterschaft errungen. Nach einem Jahr der Zurückhaltung während der Ölkrise konzentriert man sich 1975 auf die amerikanische IMSA-Serie. In den Jahren 1975-1979 wird die...
Museen · 11. Februar 2021
Porsche 917-001 / Porsche Museum
Comeback des Ersten seiner Art Mit hohem Aufwand und modernster Technologie ist der erste Porsche 917 aus dem Jahr 1969 wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzt worden. Nur wenige Monate nach den ersten Überlegungen und Konstruktionsskizzen von Hans Mezger wird der erste Porsche 917 mit der Chassis-Nummer 001 am Abend des 10. März 1969 fertiggestellt. Gerade noch rechtzeitig für die offizielle Pressevorstellung des neuen Gruppe-4-Sportwagens von Porsche zwei Tage darauf, am 12....
Museen · 13. Juni 2020
Die Brumos Collection bietet eine umfassende Geschichte der Automobilentwicklung im Rennsport. Die Ausstellung ist mehr als eine technische Geschichte. Sie enthüllt die Seele dieser Maschinen - Autos, die von ihren Vorgängern inspiriert, von Meistern entwickelt, im Wettbewerb getestet und in der Geschichte gefeiert wurden. Sammlungen & Exponate Von der Hauptsammlung bis zu interaktiven Erlebnissen, die Sie zurück in die Anfänge des Automobildesigns, des Rennsports und der Fahrer selbst...

Mehr anzeigen