Porsche

Porsche · 29. Juni 2020
Vor 50 Jahren beginnt Steve McQueen mit den Dreharbeiten zu seinem Kinoepos „Le Mans“ – mit der berühmtesten Filmsequenz eines Elfers. Heute wäre die neue Porsche 911 Targa 4S Heritage Design Edition die Idealbesetzung für diese Szene. Szene 1
Porsche · 25. Juni 2020
Porsche 917 PA Spyder - Porsche Museum
Mit Blick auf die in den USA und Kanada hochpopuläre Rennserie Canadian American Challenge Cup (CanAm) entwickelt Porsche bereits 1969 den 917 Spyder. Zwei Exemplare mit dem 4,5-Liter großen Zwölfzylinder-Saugmotor entstehen in Zuffenhausen. Mit einem Fahrzeug bestreitet Joseph Siffert noch im selben Jahr in den USA einige CanAm-Rennen und wird Gesamt-Vierter. Bekannt wird dieser Wagen als 917 PA Spyder. „PA“ steht dabei für die gemeinsame Vertriebsorganisation „Porsche + Audi“ in...
Porsche · 22. Juni 2020
Hans Herrmann, Rennfahrer, Le Mans, 1970, Studio Orel
Der Rennfahrer Hans Herrmann beendete seine Karriere 1970 nach dem ersten Porsche-Triumph beim legendären 24-Stunden-Rennen. Hans Herrmann hat seine Karriere nicht nur in einem Porsche (917 KH) beendet, sondern 1952 auch in seinem Porsche (356 A 1500) begonnen – als Privatfahrer. Seit dieser Zeit haben sich die Technik und die Sicherheit im Rennsport erheblich verbessert. Zu Gunsten der Fahrer. Denn auch Hans Herrmann und seine Kollegen erreichten Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 384...
Porsche · 12. Juni 2020
Hans Mezger neben dem 917-001 (2019)
Die hc F. Porsche AG trauert um Hans Mezger. Der legendäre Ingenieur starb am 10. Juni 2020 im Alter von 90 Jahren. Porsche schuldet ihm nicht nur den luftgekühlten Sechszylinder-Boxermotor des Porsche 911, sondern auch die Gesamtkonstruktion des 917 und seines Zwölfzylindermotors sowie seine Entwicklung des TAG Turbo Formel 1 Motors. Hans Mezger war mehr als drei Jahrzehnte für die erfolgreichsten Rennwagen und Motoren von Porsche verantwortlich. „Die Nachricht von seinem Tod ist für...
Porsche · 03. Juni 2020
911 Targa 4S Heritage Design Edition
Ein hochaktueller Elfer mit Zitaten der 50er und frühen 60er Jahre: Als erstes von insgesamt vier Sammlerstücken aus der Heritage Design Strategie präsentiert Porsche die 911 Targa 4S Heritage Design Edition. Historische Designelemente im Exterieur und Interieur wurden neu interpretiert und mit modernster Technologie in einem exklusiven Sondermodell der Porsche Exclusive Manufaktur vereint. Diese kann ab sofort bestellt werden und kommt im Herbst 2020 zu den Händlern. Passend zum internen...
Porsche · 30. Mai 2020
Porsche 935 DP III - Dirk Torwesten
Im März 2002 erwarb Dirk Torwesten den zu sehenden Porsche 935 DP III und ist seitdem mit dem 935er regelmäßig auf vielen europäischen Rennstrecken am Start. Doch von Anfang an: Nach der Auslieferung im Jahr 1989 an die Fa. Dörr Motorsport wurde der Aufbau der Rohkarosse zum 964 RSR durch die Fa. Derkum für den Einsatz in der BPR Rennserie in Le Mans durchgeführt. Bedingt durch einen schweren Unfall des Fahrers Dörr mit einem anderen Fahrzeug, musste der Start in Le Mans abgesagt werden...
Porsche · 26. Mai 2020
In New York 1967: 912 Targa Mj. 1968
Im September 1965 stellt Porsche auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt den 911 Targa vor. Dieses Fahrzeug ist weder Cabriolet noch Coupé, weder Hardtop noch Limousine, sondern etwas völlig Neues: das erste Sicherheitscabriolet der Welt mit feststehendem Sicherheits- beziehungsweise Überrollbügel. Ein herausnehmbares Faltdach und eine herunterklappbare Kunststoffheckscheibe ermöglichen das automobile Frischluftvergnügen in einer Vielfalt, wie es bei offenen Fahrzeugen...
Porsche · 22. Mai 2020
Le Mans 1970: Ferdinand Piëch (links) neben Gérard Larrousse.
Gérard Larrousse, ehemaliger Porsche-Werksfahrer, feiert am Samstag, den 23. Mai 2020, seinen 80. Geburtstag. Gérard Gilles Marie Armand Larrousse wurde 1940 in Lyon geboren, wo sein Vater eine Textilfabrik betrieb. „Ich war von klein auf fasziniert von Motorrädern und Sportwagen, aber meine Familie hatte das nicht so sehr im Sinn. Für meinen Vater war das Auto vor allem ein Transportmittel“, erinnert er sich. Im Alter von 21 Jahren, noch als Student, trat er der Ecole Supérieure de...
Porsche · 12. Mai 2020
Harald Wagner (links) übergibt einen 911 Turbo 3,0 Coupé (Mj. 1976) an Familie Pietsch.
Vor sieben Jahrzehnten, am 26. Mai 1950, begann mit der ersten Neuwagenabholung bei Porsche in Zuffenhausen eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. Damals nahm Ottomar Domnick seinen Porsche 356 in Fischsilber mit der Kommissionsnummer 5001 entgegen. Für den 43-jährigen Facharzt für Neurologie und Psychiatrie war es ein Herzenswunsch, der erste Kunde von Porsche in Deutschland zu sein. Eine Premiere erlebte die Werksabholung auch im Jubiläumsjahr: Der erste Taycan für den deutschen Markt...
Porsche · 30. April 2020
911 Carrera RSR - Daytona 1973
Sobald ein Modell aus dem Hause Porsche die Bezeichnung RSR trägt, ist klar: Es geht um Rennsport, um maximale Performance auf den Strecken und um die optimale Synthese aus Leistung, Effizienz und Fahrbarkeit. Seit nunmehr 47 Jahren fahren die speziell für den Motorsport entwickelten Neunelfer mit dem Kürzel RSR am Heck in den größten Wettbewerben um Siege und Titel. Mit großem Erfolg. Der erste Rennwagen aus dieser Serie, der 911 Carrera RSR 2.8, feierte 1973 ein perfektes Debüt. Die...

Mehr anzeigen