Le Mans Classic

Le Mans Classic · 17. März 2021
BMW M1 Gruppe 5 - Albert Weinzierl - Le Mans Classic 2018
Ursprünglich war das zu sehende Fahrzeug als M1 Procar entwickelt worden und war in der Rennsaison 1980 von Arturo Merzario für BMW Italia pilotiert worden. Nach Beendigunug der Procar-Serie suchte das Team nach einer anderen Rennserie und traf die Entscheidung an internationalen Sportwagenrennen teilzunehmen. In seiner Procar-Ausführung war der M1 eigentlich für die Klasse 4 qualifiziert. Da auch diese nicht mehr existierte, kam er in der Gruppe 5 zum Einsatz, wo er auf speziell gebaute...
Le Mans Classic · 20. Februar 2021
 Porsche 935 Turbo
Nach einem Porsche 935-Sieg bei den 24 Stunden von Daytona stand auch das 12-Stunden-Rennen von Sebring im Jahr 1979 ganz im Zeichen von Porsche. Nicht weniger als 46 der 72 Starter waren Porsche - Fahrzeuge. Dominiert wurde das Rennen wiederum von den 935ern, welche die ersten 11 Startplätze belegten! Bob Akin, eine Legende hinter den Rädern unzähliger Porsche, teilte sich mit Rob McFarlin und Roy Woods, gesponsert vom berühmten "King of Beers", Budweiser, das Cockpit des 935 mit der...
Le Mans Classic · 19. Februar 2021
Porsche 934/5 - Monza Historic 2019
Basierend auf dem neu eingeführten 911 Turbo (930) schuf Porsche zunächst ein Wettbewerbsauto der Gruppe 5 (935) und bereitete dann eine Version der Gruppe 4 (934) für die Saison 1976 vor. Zusätzlich zu den offensichtlichen mechanischen Unterschieden stand der 934 den Kunden von Porsche zur Verfügung, während der 935 ausschließlich vom Werksteam gefahren wurde. Damit ersetzte der 934 den äußerst erfolgreichen 911 Carrera RSR. Die relativ strengen Vorschriften der Gruppe 4 sahen vor,...
Le Mans Classic · 27. Januar 2021
Porsche 911 Carrera RSR 3.0 - Plateau 6 - Le Mans Classic 2018
Mit dem Porsche 911 Carrera RSR 3.0, angetrieben von einem 3.0-Liter-Sechszylinder-Boxermotor, gewannen Michael Roock und Uwe Alzen die GTS-Klasse im Plateau 6 der Le Mans Classic 2018. Bereits 2016 waren die beiden an gleicher Stelle erfolgreich und konnten somit Ihren Klassensieg wiederholen. Uwe Alzen und Michael Roock teilen eine lange gemeinsame Geschichte. Anfang der 90er Jahre startete der Betzdorfer seine Karriere beim Leverkusener Rennstall und gewann den Porsche Supercup 1994. Auch Le...
Le Mans Classic · 21. Januar 2021
Lola T70 Mk III B - Monza Historic 2018
Der Lola T70 wurde im Jahre 1965 vom britischen Rennwagenhersteller Lola als zweisitziger Rennsportwagen für die unlimitierten Gruppe-7-Sportwagen-Rennserien in England und den USA entwickelt. Die ab 1967 gebaute Coupé-Version ermöglichte dann auch den Einsatz in der Marken-Weltmeisterschaft. Der Lola T70 gilt als erfolgreichster Rennsport-Zweisitzer Englands. Die erste Variante war der Typ Lola T70 Spyder. 1966 folgte der Lola T70 Mk II Spyder, der 1967 vom Modell Lola Mk III Spyder...
Le Mans Classic · 12. Januar 2021
Inaltera GTP Cosworth - Le Mans Classic 2018
Jean Rondeaus genialer Deal mit dem Farbpapierhersteller Inaltera, ermöglichte es ihm sein Projekt ein GTP-Auto der Gruppe 6 umzusetzen. Er unterzeichnete einen Sponsorenvertrag der die Umsetzung der als Inaltera gekennzeichneten Autos beinhaltete. Rondeaus Entscheidung, auf einen britischen Motor umzusteigen, wurde nicht sehr positiv aufgenommen, aber sein Sponsoring-Deal brachte die Franzosen ins Gespräch. Um den Cosworth-Motor herum konstruierte Rondeau ein Stahl-Spaceframe-Chassis, das...
Le Mans Classic · 07. Januar 2021
Ferrari 512 M - Le Mans Classic 2018
In der Markenweltmeisterschaft 1970 war der 512S mit unterschiedlichen Karosserievarianten am Start, die sich jeweils an den Anforderungen der einzelnen Rennstrecken orientierten. Neben den Coupés gab es halboffene Spider und auch die Langheckausführung Coda Lunga, speziell für die 24 Stunden von Le Mans. Aus Mangel an Entwicklungszeit und entsprechender Rennvorbereitung gelang im Jahr 1970 nur ein einziger Sieg bei den 12 Stunden von Sebring über die zuverlässigeren Porsche 917. Dies war...
Le Mans Classic · 02. Januar 2021
Porsche 911 Carrera RSR 3.0 L - Le Mans Classic 2018
Wie viele andere Veranstaltungen auch, musste die für den 02.Juli - 05.Juli 2020 geplante Le Mans Classic auf Grund von Covid 19 abgesagt werden. Lassen Sie uns deshalb mit diesen bisher noch nicht veröffentlichten Bildern auf die Le Mans Classic 2018 zurückblicken. Die von Peter Auto und dem Automobile Club de l'Ouest gemeinsam organisierte Veranstaltung , hat die Begeisterung vieler Sammler geweckt, die diese einmalige Gelegenheit nutzen mit Ihren Fahrzeugen auf dem Circuit de la Sarthe an...
Le Mans Classic · 27. Dezember 2020
Porsche 911 GT3 RSR - Le Mans Classic 2018
Der Porsche 911 GT3 RSR mit der Fahrgestellnummer WP0222992CS799917 hat 6 Zylinder und einen Hubraum von 3996 ccm. 2013 wurde das Fahrzeug mit der Nummer 76 in Le Mans von Raymond Narac / Jean-Karl Vernay und Christophe Bourett auf dem Circuit de la Sarthe pilotiert. Der Le Mans Heritage Club befindet sich im Herzen des Le Mans Dorfes und ist das klassische Heiligtum der Veranstaltung Le Mans Classic. Hier werden nur Fahrzeuge präsentiert, welche zwischen 1923 und der Gegenwart bei den 24...
Le Mans Classic · 26. Dezember 2020
Ford GT40 - Le Mans Classic 2018
Der Ford GT 40 benannt nach der Klasse Gran Turismo und seiner Bauhöhe von 40 Zoll beherrschte von 1966 - 1969 das 24 Stunden Rennen von Le Mans. 4 Jahre in Folge überquerte er als Erster die Ziellinie. Gebaut wurden vom GT40 als Renn- und Straßenversion in den Jahren 1964 - 1968 insgesamt 134 Stück. Nachdem sich die amerikanischen Automobilhersteller 1957 aus dem Motorsport zurückgezogen hatten und dies ein negatives Image für die Automarken mit sich brachte, entschied sich Henry Ford II...

Mehr anzeigen